fotolia_57907934-02
Schülerinnen und Schüler vom Musikinstitut Icking beim Konzert
Musikinstitut Icking
Veranstaltungen des Musikinstituts Icking
Musikinstitut Icking Vorstand

Vorstand des Musikinstituts Icking e. V.

Lehrkräfte des Musikinstituts Icking e. V.


Manfred Ranak, Mag. art.

Manfred Ranak studierte Musik an der Universität Graz in Österreich,
wo er auch seinen Diplomabschluss und den Magister Art erwarb.
Viel Erfahrung sammelte er bei seinen zahlreichen Auftritten mit
dem Philharmonischen Orchester Graz. Weitere Auftritte hatte er
am Opern- und Schauspielhaus Graz, München-Gasteig, mit dem Philharmonischen Orchester Isartal und diversen Unterhaltungsorchestern
im In- und Ausland. Er gründete die “IC-KING Big Band” und leitet diese
seit dem Jahre 2000.

Seit Frühjahr 2002 leitet Manfred Ranak auch das Musikinstitut Icking.
Manfred Ranak ist Lehrer für Saxophon, Klarinette, Querflöte,
Akkordeon, Musik- und Harmonielehre.

Ranak Manfred  Musikinstitut Icking

Karl Heinz Fuhrmann

Karl Heinz
Fuhrmann ist seit 2001 am Musikinstut Icking tätig.
Seine Ausbildung erfolgte bei:

Peter Paul Winkler
Leo Gmelch
Helmut Reinhard
Beppo Buchner
Malte Burba

Er war Mitglied im Musikkorps der 1. Gebirgsdivision in Garmisch Partenkirchen.
Als Gastschüler bei Kurt Maas belegte er die Fächer Big Band, Harmonie-
lehre und Arrangement am Richard Strauss Konservatorium in München.
Er ist Gründungsmitglied der Münchener Zwietracht, außerdem Komponist
und Arrangeur mit eigenem Tonstudio.
An der Musikschule Icking ist Karl Heinz Fuhrmann Lehrkraft für
Trompete, Tenorhorn, Keyboard.


Manfred Ranak (rechts), 1. Vorstand und Gesamtleiter
Karl Heinz Fuhrmann (links), 2 Vorstand
Constanze Fuhrmann (Mitte), 3. Vorstand

Fuhrmann Karl Heinz Musikinstitut Icking

Hansi Enzensperger

Hansi Enzensperger ist diplomierter Jazz Pianist und Klavierlehrer. Seinen Abschluss erhielt er im Jahre 2008 an der Hochschule für Musik und Theater München. Die Musik begeisterte ihn bereits im Kleinkindalter.

Als Berufsmusiker ist er seit 2003 in verschiedenen Stilistiken tätig, wodurch er seine Einflüsse aus Raggea, Salsa, Funk, Blues,Elektro und der Popularmusik zieht. Priorität legt er auf freie Improvisation. Seine Fähigkeiten erstrecken sich auch auf den Unterricht von elektronischer Musik mit Einsatz von Computer und Synthesizern.

Jens Freyberg

Jens Freyberg bescheibt seinen musikalischer Werdegang so:
Bereits im Kindergarten auffällig geworden durch Betrommeln der Mülleimer. Im Schulalter dem Spielmannszug beigetreten und mit 13 das erste Schlagzeug erhalten. Darauf folgte Unterricht bei div. Dozenten u.a. Thomas “Lui” Ludwig (Jazz Pistols, Jule Neigel Band, Uwe Ochsenknecht Band), Mike Shapiro (Freelancer), Kennwood Dennard (Dozent Berklee College of Music, Boston), Simon Phillips (Toto), Dennis Chambers (Santana), Prof. Udo Dahmen (Dozent/ Hamburg), Ralf Gustke (Xavier Naidoo), Martin Stöck (Pur). Derzeitige musikalische Unterstützung als Schlagzeuger bei der IC-KING Big Band (Swing, Icking), Village Connection (Bayrischer Blues, Habach), Iguanas (Santana Cover Band, München), Andando (Reggae, Mannheim), Groovers Combo (Bayrischer Blues, Murnau), Phunky Man (Gala Band, München).

Barbara Schmidtpeter

Barbara
Schmidtpeter ist Lehrkraft für Oboe und Blockflöte am
Musikinstut Icking. Sie studierte am Richard-Strauss-Konservatorium und
lebt als freiberufliche Musikerin in München. Zusammenarbeit mit kammermusikalischen Ensembles verschiedener Stilrichtungen von Klassik bis Jazz. Mitwirkung in verschiedenen Orchestern, Theater- und bei Filmmusik.
Seit 1997 ist sie am Musikinstitut Icking. Wichtig ist ihr ein ausgewogenes Verhältnis von technischen Grundlagen und musikalischem Erleben zu achten, sowie Spielfreude und Zusammenspiel in regelmässiger Ensemblearbeit zu fördern.

Annette Schropp-Regös

Annette Schropp Regös studierte am Richard Strauss Konservatorium in München. Die staatliche Musiklehrerprüfung bestand sie im Fach Klavier
mit der Note 1.0. Darauf folgte ein Aufbaustudium bei Prof. Mvongovius
an der Hochschule für Musik in München. Den Abschluß erwarb sie mit
einer Diplomprüfung, ihr Hauptfach war Klavier. Weitere Erfahrung
konnte sie durch ihre instrumentalpädagogische Tätigkeit am Max Rill Gymnasium Reichersbeuern sammeln. Sie ist auch als freie Journalistin
für Kultur beim Münchner Merkur und der Augsburger Allgemeinen Zeitung
 tätig.


Cornelia Riepe

Frau Riepe kommt aus einem Musiker-Elternhaus und spielt seit ihrem siebten Lebensjahr Geige. Sie ist mit viel Kammermusik, Orchesterspiel
und “Jugend musiziert” groß geworden. Nach einem Umweg über ein Jurastudium studiert sie Musikpädagogik an der LMU München und hat im März 2011 ihre Zwischenprüfung bestanden.

Seit 2007 unterrichtet sie musikalische Früherziehung am Kindergarten
St. Martin Waakirchen und gibt privat Geigenunterricht. Neben einer
soliden Technik liegt ihr besonders die Freude am gemeinsamen
Musizieren und der emotionale Zugang zum Instrument mit seinen
vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten am Herzen.

Hannes Schweiger

Hannes Schweiger spielt seit ca. 35 Jahren die verschiedensten
Percussion-Instrumente und unterrichtet seit mehreren Jahren am Musikinstitut Icking. Er ist Gründer der Band “Iguanas” und Mitglied in mehreren anderen Gruppen. Schwerpunkt sind die afro-kubanischen Rhythmen.

Christian Lederer

Christian Lederer begann als Autodidakt im Alter von 14 Jahren.
Bereits nach einem halben Jahr stieg er bei einer Musikgruppe aus
Grainau ein, in der er die ersten Erfahrungen als Gitarrist sammelte
und erkannte, wie wichtig guter Rhythmus und Akkordarbeit sind.
Seitdem galt sein Hauptinteresse der Rhythmusgitarre, wie sie in
unzähligen deutschen Nachkriegsbands und Bar-Trios erklang. Er lernte
Rhythmusgitarre durch hören von Schallplatten. Später interessierte
er sich für die Swing- und Big Band Rhythmusgitarre.
Unter den
schwindenden Künstlern des Rhythmusdonners ist es der gralsgleiche
Sound vom Count Basie Gitarristen, Freddie Green, den man sofort
erkennt. Und niemand schätzt Freddies Kunstfertigkeit mehr als
Christian Lederer.
“Ich möchte meinen Schülern wieder die Kunst der Rhythmusgitarre näher bringen”, sagt Christian Lederer.


Enzensberger Hansi Musikinstitut Icking

Freyberg Jens  Musikinstitut Icking

Schmidtpeter Barbara  Musikinstitut Icking

Schropp-Regoes Annette  Musikinstitut Icking



Riepe Cornelia  Musikinstitut Icking
Schweiger Hannes  Musikinstitut Icking
Lederer 2 Christian Musikinstitut Icking

Musikinstitut Icking e. V.
Wadlhauserstr. 3
82057 Icking
Tel. 08178-906410
info@musikinstitut-icking.de

 

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag
11.30 bis 12.45 Uhr